Vorsicht: Steinschlag

Kleine Löcher in Windschutzscheiben können zu einem großen Problem werden. Das Altenbeck-Team aber sorgt für schnelle Reparatur. Auch bei Ihnen zu Hause.

Das Jahr 2022 begrüßte uns mit durchwachsenem Wetter. Nebel, Regen, Nachtfrost. Zahlreiche Autofahrer bemerken erst in dieser Jahreszeit, dass sich in ihrer Frontscheibe klammheimlich ein Steinschlag im Glas verewigt hat. Mit anderen Worten: Steinschlagschäden stehen zurzeit hoch im Kurs. Die müssen aber schnell behoben werden, denn ansonsten droht die Scheibe zu reißen. So sollten Sie nicht zögern und die Profis bei einem Schaden direkt kontaktieren. Und da auch bei den Kirchhellenern der Kunde König ist, packt Thomas Altenbeck sein Werkzeug momentan häufig ein und macht sich auf den Weg, um die Scheiben direkt vor Ort wieder in Schuss zu bringen. Alternativ kommt die löchrtige Scheibe einfach in die Werkstatt an der Heinrich-Hertz-Straße. Die Kosten für eine Steinschlag-Reparatur übernimmt für Kaskoversicherte in der Regel die Versicherung, sofern die Scheibe nicht ausgetauscht werden muss. Besser geht´s doch gar nicht, oder?

Scroll to Top