Schwankende Außentemperaturen machen Probleme

Steigende Temperaturen können der Scheibe unter Umständen gefährlich werden. Das Prinzip ist bekannt: Unter Hitze dehnen Stoffe sich aus, unter Kälteeinwirkung wieder zusammen. Grade, wenn der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht stark schwankt, ist die Windschutzscheibe großen Belastungen ausgesetzt.
Kleine Krater und Risse in der Windschutzscheibe können unter solchen Umständen zu einer großen Gefahr werden, denn sie wird durch die Temperaturunterschiede stark beansprucht. Gibt es bereits Schwachstellen, platzt oder reißt die Scheibe möglicherweise.
Daher sollten Sie auch kleine Schäden sofort durch den Fachmann kontrollieren lassen. Thomas Altenbeck und sein Team sind nur einen Anruf entfernt, können den Schaden fachmännisch einschätzen und meist direkt beheben. Damit Sie sicher und mit einem guten Gefühl in den Sommer starten können.