Scheibenfolien gegen die Hitze

Am 21. Juni ist Sommeranfang, die Temperaturen steigen und die Sonne lässt sich häufiger blicken. Das hat auch Auswirkungen für den Autofahrer: Hitze und Sonnenlicht erwärmen den Innenraum des Autos und die starken Lichteinwirkungen verhindern eine klare Sicht bei der Autofahrt. Doch dagegen lässt sich Abhilfe verschaffen, zum Beispiel durch den professionellen Einbau von Scheibenfolien, die den Lichteinfall abmildern und dadurch die Temperaturen im Autoinneren senken. Außerdem verleihen die Folien dem Auto einen individuellen Touch und können je nach Belieben des Kunden angepasst werden. Eine korrekte Einbauweise der Scheiben ist dabei unbedingt zu beachten: die Folien an den Windschutzscheiben müssen zum Schutz der Verkehrsteilnehmer mindestens 75% Licht durchlassen, für die anderen Scheiben gilt 70% als Grenzwert. Wenden Sie sich einfach an das Expertenteam von Autoglas Altenbeck, und Ihre Folien werden zu 100% fachgerecht angebracht.