Frühjahrsputz – Streifenfrei

Autoglas Altenbeck sorgt für klare Scheiben zum Jahresanfang

Die Vögel zwitschern, die ersten Bäume blühen und die Sonnestrahlen brechen die kalte Winterfront. Der Frühling ist bereits da und es wird zu Eimer und Lappen gegriffen. Nicht nur das Haus, auch das Auto bleibt nicht verschont. Lästig sind die Glasscheiben, besonders die Windschutzscheibe des Pkws. Denn bei Dunkelheit und schummrigen Abendlicht schränken Schlieren und Streifen auf der Innenseite die Sicht ein. Autoglas Altenbeck hat tief in die Trickkiste gegriffen, um Ihre Fahrt auch weiterhin sicher zu machen.

Zuerst sollte der gröbste Schmutz entfernt werden. Am besten mit einem angefeuchteten Tuch und die Scheibe danach bei geöffneter Tür trocknen lassen. So kann die feuchte Luft aus dem Auto entweichen. Um die Scheibe dann wirklich sauber zu bekommen, sprühen Sie Glasreiniger auf Küchenpapier und wischen über die Scheibe. Sollten Schlieren entstehen, wiederholen Sie das ganze einfach ein paar Mal. Bei starken Verschmutzungen durch Nikotinrückstände kann das ganze etwas länger dauern. Zum Schluss muss die Scheibe noch einmal mit einem Zeitungsball abgerieben werden. Danach ist sie so glasklar wie am Bautag.

Wer sich ganz sicher gehen will, kann seine Scheibe auch direkt der Werkstatt Altenbeck anvertrauen.