Der Kampf gegen die Insektenplage

Bei Fahrten mit hoher Geschwindigkeit prallen vor allem im Sommer Käfer, Fliegen und andere fliegende Insekten auf die freien Autoflächen und setzen sich auch auf den Scheiben und im Autolack fest. Wenn Sie die Insektenreste nicht rechtzeitig beseitigen, können sich die Kadaver in den Lack einbrennen. Daher ist es wichtig, dass Sie ihr Auto fachgemäß reinigen und unnötigen Schäden vorbeugen. Für die optimale Entfernung nutzen Sie am Besten einen chemischen Insektenentferner aus dem Fachhandel. Nach dem Auftragen legen Sie etwas Küchenrolle auf die behandelten Flächen, damit die Reinigungsflüssigkeit nicht zu schnell verdunstet. Achten Sie dabei unbedingt auf die Produktinformationen zur richtigen Verwendung des Reinigungsmittels, die Flüssigkeit sollte nicht zu lange einziehen. Sie sollten außerdem auf spezielle Sommerprodukte zurückgreifen. Winterreiniger sind für die Entfernung von Insekten nicht geeignet, die Chitinpanzer lassen sich nicht lösen und der enthaltene Alkohol verklebt die Schmutzpartikel nur noch mehr. Das Team von Autoglas Altenbeck berät sie gerne rund um den Kampf gegen lästige Insekten – ein Anruf genügt.